Skip to main content

Aktuelles

03.05.2018

SUSALPS Konferenz 2018

„Montanes und alpines Grünland im Klimawandel - Wege in eine nachhaltige Zukunft“[mehr]


02.03.2018

Ankündigung: Exkursion auf die Brunnenkopfalm

Innerhalb von SUSALPS ist ein Beweidungsexperiment auf der Brunnenkopfalm geplant, dass die Auswirkungen der Beweidung einer langzeitlich aufgelassener Alm auf Bodenfunktionen, Biodiversität und Futterwert untersucht. Ziel des...[mehr]


26.02.2018

SUSALPS @ BonaRes Conference 2018

SUSALPS ist mit acht Vorträgen und neun Posterbeiträgen auf der BonaRes Konferenz 2018 in Berlin vertreten. Das Programm der Konferenz kann über folgenden Link eingesehen werden: http://www.bonares2018.de/programaward.html[mehr]


23.02.2018

Prototyp des SUSALPS Expertensystems online

Seit heute ist eine Demo-Version des SUSALPS Expertensystems online. Unter dss.susalps.de/demo ist der kostenlose und frei zugängliche webbasierte Prototyp des Systems abrufbar, der sowohl auf Desktop-Rechnern als auch auf...[mehr]


12.02.2018

Winter auf den Versuchsflächen

Februar 2018: Winter auf den Versuchsstandorten Graswang auf 850 m ü. N. N. (oberes Foto) und Fendt auf 600 m ü. N. N (unteres Foto)[mehr]


05.02.2018

Nachweis der in Deutschland seltenen Regenwurmart Proctodrilus opisthoductus in Fendt

Im Herbst 2017 wurde von Wissenschaftlern der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) im Rahmen des SUSALPS-Projekts auf einer Untersuchungsfläche bei Fendt die in Deutschland seltene Regenwurmart Proctodrilus...[mehr]


14.12.2017

Umfrage zur Bewirtschaftung von Grünland

Als praxisorientiertes Projekt ist der gegenseitige Austausch mit Landwirten für SUSALPS von großer Bedeutung. Deshalb besteht für interessierte Landwirte mit Erfahrung in der Bewirtschaftung von Grünland ab sofort die...[mehr]


27.10.2017

Besichtigung der Gründlandversuche am LfL-Versuchszentrum Spitalhof Kempten

Auf Einladung von Dr. Michael Diepolder von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) besichtigten am 20.10.2017 SUSALPS-Partner die Grünland-Versuchsflächen am Spitalhof in Kempten. Der Spitalhof ist ein Lehr-,...[mehr]


19.10.2017

BonaRes Konferenz 2018

Die internationale BonaRes-Konferenz findet von 26.-28. Februar 2018 in Berlin statt. Konferenzbeiträge können bis 1. November 2017 eingereicht werden. Alle Infomationen zur Veranstaltung gibt es unter...[mehr]


16.10.2017

Regenwurmbeprobung an Höhen-/Klimagradient

Am 26. und 27.09.2017 fand eine Probennahme von Regenwürmern statt. Die Messkampagne wurde an unterschiedlichen Höhenstufen an den Standorten Fendt, Graswang und Esterberg durchgeführt. Bei der Messkampagne werden Verteilung und...[mehr]


04.10.2017

SUSALPS-Beweidungsexperiment Brunnenkopfalm: Drohne liefert eindrucksvolle Bilder des Alm-Ausgangszustandes vor geplanter Beweidung mit Murnau-Werdenfelser Rindern

3D-Modell Brunnenkopfalm

Aufgelassene Almen der Bayerischen Alpen sind äußerst artenreiche und wertvolle, aber auch bedrohte fossile Kulturlandschaften. In enger Kooperation mit Landwirten, Unterer und Höherer Naturschutzbehörde, Vogelschutzexperten des...[mehr]


22.09.2017

Projekttreffen im München

Am 18.09.2017 fand unser Projekttreffen mit 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in München statt. Wir konnten uns über den aktuellen Stand der Arbeiten und die bisherigen Ergebnisse in den Arbeitspaketen austauschen sowie die...[mehr]


25.07.2017

Runder Tisch „Grünlandwirtschaft & Klimawandel“ stößt auf großes Interesse

Am 18. Juli 2017 fand ein Runder Tisch rund um das Thema Grünlandwirtschaft und Klimawandel am Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK-IFU) in Garmisch-Partenkirchen statt. Mehr als 30 Teilnehmer aus der...[mehr]


28.06.2017

Experiment zu Bruttoumsatzraten von Stickstoff

Am Montag, den 26.06.2017 sind am zeitigen Morgen drei Teams zu neuen Experimenten auf den SUSALPS-Flächen in Esterberg, Graswang (siehe Fotos) und Fendt aufgebrochen. Ziel war es die Bruttoumsatzraten der...[mehr]


08.06.2017

Mahd auf extensiv bewirtschafteten Flächen

am 08.06. wurden die extensiv bewirtschafteten Mesokosmen der Standorte Esterbergalm, Graswang und Fendt gemäht[mehr]


31.05.2017

Runder Tisch "Grünlandwirtschaft & Klimawandel" am 18. Juli 2017 in Garmisch-Partenkirchen

Der Wissenstransfer zwischen Praktikern, Verbänden, Organisationen und Forschern aus dem Bereich der Grünlandbewirtschaftung soll intensiviert werden. Wir laden deshalb zu einem Runden Tisch zum Thema "Grünlandwirtschaft...[mehr]


04.04.2017

Erfolgreiche Drohnenbefliegungen an den SUSALPS-Standorten

Nach dem erfolgreichen Test am Standort Fendt im letzten Jahr erfolgten nun die Drohnenbefliegungen der weiteren SUSALPS-Standorte in Graswang, Esterbergalm und Bayreuth. Als Ergebnis liegen nun hochauflösende georeferenzierte...[mehr]


30.03.2017

Fertilisation der Mesokosmen

Entsprechend des Managements der Landwirte wurden die SUSALPS Mesokosmen an den Standorten Esterberg, Graswang und Fendt im Laufe der letzten zwei Wochen gedüngt. Außerdem wurde ein erstes 15N- Gülle-tracing durchgeführt.[mehr]


21.03.2017

Projekttreffen in München

Auf dem Projekttreffen am 21.03.2017 konnten wir uns gegenseitig über den neuesten Stand der Arbeiten informieren und den Arbeitsplan für die Feldsaison 2017 festlegen. Vielen Dank an alle Beteiligten! [mehr]


20.03.2017

Workshop Datenmanagement in SUSALPS

Am 13. März 2017 fand ein Workshop zum Datenbankmanagement in SUSALPS am KIT in Garmisch-Partenkirchen statt. Neben den in SUSALPS verantwortlichen Projektpartnern WWL Umweltplanung und Geoinformatik GbR und KIT waren zwei...[mehr]


18.01.2017

Winterimpressionen Esterbergalm

Aktuelle Winterimpressionen von unserer höchsten SUSALPS Fläche, der Esterbergalm bei Garmisch-Partenkirchen. Die Schneehöhe von einem halben Meter, verdeckt die Bodentemperatur und Feuchte Logger, sorgt allerdings auch für beste...[mehr]


10.01.2017

Winter auf den Experimentalflächen in Bayreuth

Beim letzten Kontrollgang auf der Experimentalfläche sah man kaum etwas von den Mesokosmen und den darin wachsenden Pflanzen. Alles ist von einer (für Bayreuther Verhältnisse) dicken Schneeschicht bedeckt.[mehr]


19.12.2016

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Interessierten, Partnern und Mitarbeitern Frohe Weihnachten![mehr]


11.11.2016

BonaRes Status Seminar in Leipzig

Am 14. und 15. November fand in Leipzig das BonaRes Status Seminar statt. Am Montag standen neben zwei Keynote-Vorträgen die Projektpräsentationen der 10 BonaRes-Projekte sowie des BonaRes Zentrums im Mittelpunkt. Auch das...[mehr]


26.10.2016

Im Kontakt mit angehenden Landwirtschaftsmeistern

Vorstellung des SUSALPS Projekts an der Fachschule für Landwirtschaft Weilheim[mehr]


19.10.2016

BonaRes Workshop „Nachhaltigkeitsaspekte und sozio-ökonomische Analysen am 27./28.09.2016 in Berlin

Gemeinsame Veranstaltung der BonaRes Modul A-Projekte und des Teams „Assessment & Governance“. Insgesamt haben an beiden Tagen 17 WissenschaftlerInnen aus neun Projekten und...[mehr]


27.09.2016

Pflanzung der Boden-Pflanze-Mesokosmen in Bayreuth

Die Boden-Pflanze-Mesokosmen werden in mehreren Tagen im September in die dafür gebauten Hochbeete gesetzt. Zum einen müssen die Mesokosmen vor seitlicher Pflanzen-Konkurrenz geschützt werden (was die späteren Ergebnisse...[mehr]


02.08.2016

Drohnenbefliegung Fendt

Am Standort Fendt fand durch den Projektpartner WWL am 2. August eine Drohnenbefliegung der dortigen Versuchsfläche statt. Es wird nun getestet, inwieweit das so erfasste hochauflösende Luftbild für die raumbezogene Darstellung...[mehr]


20.07.2016

Einbau der Bodenkerne Esterbergalm

Die Bodenkerne der Esterbergalm wurden am 20.07.16 auf der Esterbergalm, am 21.07.16 in Graswang und am 22.07. in Fendt eingebaut.[mehr]


19.07.2016

Beprobung und Stechen der Kerne auf der Esterbergalm

Im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion werden die Bodenkerne gestochen, initial beprobt und an ihre Bestimmungsorte versetzt.[mehr]


17.07.2016

Vorbereitung der Arbeiten auf der Fläche Esterbergalm

Nachdem die Fläche Mitte Juni gemäht werden konnte, kann das Stechen der Bodenkerne auf der Esterbergalm beginnen.[mehr]


06.06.2016

Ausstechen der Boden-Pflanze-Mesokosmen in Bayreuth

Die Boden-Pflanze-Mesokosmen im südlichen Bereich des Ökologisch-Botanischen Gartens der Uni Bayreuth (ÖBG) wurden heute gestochen. Mit Hilfe eines ausgeliehenen Kleinbaggers und eines Bodenverdichtungsstampfers (dessen Fuß gegen...[mehr]


17.04.2016

Poster auf der EGU - Konferenz 2016

Noelia Garcia-Franco und Marcus Zistl-Schlingmann präsentieren ihre Poster auf der EGU - Konferenz in Wien. Die Poster stehen im Download-Bereich zur Verfügung.[mehr]


05.04.2016

Ernten der Bodenkerne in Graswang

Die Bodenkerne werden mit Hilfe eines eigens angefertigten Schneidegeräts, das am Ausleger eines Minibaggers befestigt werden kann, geerntet und an ihre Bestimmungsorte versetzt.[mehr]


04.04.2016

Stechen der Bodenkerne in Graswang

Nach lange anhaltender kalter Witterung und wiederholtem Scheefall kann das Stechen der Bodenkerne in Graswang beginnen. Mit Hilfe eines Stampfers werden die Hülsen der Bodenkerne in den Boden eingebracht.[mehr]


25.01.2016

SUSALPS-Homepage online

Am 1. Februar 2016 geht die erste Version der responsiven SUSALPS-Homepage online, die anschließend von KIT und WWL überarbeitet wird. Neben Projektinformationen enthält die Homepage auch einen passwortgeschützten internen...[mehr]

Kategorie: SUSALPS News

25.01.2016

BMBF Statusseminar

Im Rahmen der PLANT-Konferenz findet das BMBF-Statusseminar vom 14.-16. März in Potsdam statt.[mehr]

Kategorie: SUSALPS News

26.11.2015

Projektstart in Garmisch-Partenkirchen

Heute haben wir das SUSALPS-Projekt während eines sehr konstruktiven Treffens auf den Weg gebracht.[mehr]