Skip to main content

Aktuelles

< Poster auf der EGU - Konferenz 2016
06.06.2016 18:03 Alter: 3 yrs

Ausstechen der Boden-Pflanze-Mesokosmen in Bayreuth


Die Boden-Pflanze-Mesokosmen im südlichen Bereich des Ökologisch-Botanischen Gartens der Uni Bayreuth (ÖBG) wurden heute gestochen. Mit Hilfe eines ausgeliehenen Kleinbaggers und eines Bodenverdichtungsstampfers (dessen Fuß gegen die zylinderförmige Halterung für die Plastikrohrsegmente ausgetauscht wurde) hatten wir innerhalb von wenigen Stunden alle 27 Bodenkerne herausgehoben und zur SusAlps-Experimentalfläche (500 m entfernt) gebracht. Dank an die Vielzahl von Helfer*innen, die es ermöglichten, dass wir eine halbe Minute vor einem Gewitter-Platzregen fertig wurden. Die Fläche, aus der wir die Bodenkerne ausgestochen hatten, sind im Bereich des ÖBG und sind seit etwa 150 Jahren Grünland und seit mindestens 30 Jahren ungedüngt. Die Artenvielfalt war durch den vielfältigen Blühaspekt Anfang Juni offensichtlich.